Autovermietung Berlin

Autovermietung Berlin

Wollen Sie Ärger bei der Buchung Ihres Autos vermeiden, dann macht es Sinn eine deutsche Autovermietung Berlin zu beauftragen. Deutsche Autovermietungen haben deutschsprachige Ansprechpartner, die häufig 24/7 für Sie erreichbar sind. Die Verträge unterliegen deutschem Recht und im Falle von Unfällen, Parktickets und anderen Gründen für Nachforderungen, müssen Sie sich nicht über Ländergrenzen hinweg unterhalten. Buchen Sie am besten frühzeitig über ein vertrauenswürdiges Portal und schließen Sie die wichtigsten Versicherungen ab. Wenn möglich, wählen sie beispielsweise als Berliner eine Autovermietung Berlin. So haben Sie im Notfall auch einen Ansprechpartner in Ihrer Stadt.

Autovermietung

Das Mindestalter für die Autovermietung in Portugal beträgt 21 Jahre, dies kann jedoch je nach Unternehmen variieren, und bis zum Alter von 24 Jahren müssen Sie einen Zuschlag zahlen. Moped-, Roller- und Motorradverleih ist auch in Portugal beliebt, besonders in den Küstenorten – Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein (oder 23 Jahre alt für Motorräder über 125cc) und einen Führerschein für ein Jahr besitzen.

Die Autovermietung in Portugal ist auch in den Ferienorten und Städten sowie bei Autovermietungen an Flughäfen in Portugal weit verbreitet.

Empfohlene Tagesausflüge in Portugal


Portugal ist ein kleines Land, aber man kann eine große Vielfalt an Landschaften und Sehenswürdigkeiten sehen, wenn man eigene Räder hat. Zu den nördlichen Freuden gehören die grünen Hügel des Dourotals und die malerischen Landschaften des Minho, der nördlichsten Provinz Portugals.

In der zentralen Region wird die Landschaft flach und wird heißer, trockener und mit historischen Städten wie Coimbra, Elvas und Évora übersät. Sogar die beliebte Algarve verbirgt einige hübsche Überraschungen für abenteuerlustige Fahrer.

Dazu gehören die historische Kurstadt Caldas de Monchique und die Marktgemeinde Loulé. Mit dem eigenen Radsatz können Sie auch die besten Surfspots und Strände Portugals erkunden, von denen viele an der Atlantikküste bei Nazaré, Galapos und Porto Covo liegen.